Unternehmen

Alles fließt. Manches bleibt.



Ginkgo biloba

 

Über 300 Millionen Jahre alt ist dieser Baum aus Ostasien. Er hat Dichter und Denker zu geistigen Höhenflügen angeregt. Von Tokio bis New York sorgt er darüber hinaus für Sauerstoff und Grün. Die GINKGO Projektentwicklung ist wesentlich inspiriert von der einzigartigen Widerstandskraft ihres Namensgebers.

Nachhaltigkeit ist unsere oberste Maxime. Sowohl in der Nutzung alter Bausubstanz, als auch in der Entwicklung neuer Bauten.

Formschönheit und grüne Ästhetik des Ginkgoblatts sind weiterhin ein Vorbild des Unternehmens.

 

Kreatives Bauen mit Kunst und Natur

 

Baukonzepte

 

Das Miteinander von Mensch, Kunst und Natur steht in unserer Konzeption ganz oben. Wir wollen Lebensräume schaffen, die Gemeinschaftlichkeit fördern und die darüber hinaus den Menschen auch im Kontakt mit Kunst und Natur zu sich finden lassen.

Mit der Kunsthofpassage in der Dresdner Neustadt ist uns dies bereits gelungen. Für das dort entstandene, beispielhafte Wohn- und Geschäftsprojekt arbeiteten wir mit jungen Künstlern zusammen, deren vielfältige Kreativität großen Ausdruck verleiht.

Top

 

Projekt:
Textilbeton

Am 10. Januar 2018 haben wir unseren Neujahrsumtrunk mit heissen Maroni und Glühwein im Textilbeton-Pavillon im Garten der Bürovilla an der Pikardie in Dresden veranstaltet.  

 


 

Projekt: Villen am Zinglingsberg Binz auf Rügen

Bauen mit Kunst und Natur

 from screenfox on Vimeo.